Busbegleiter

Alle, die mit dem Bus zur Schule kommen, kennen die Probleme, die mit dem Busfahren verbunden sind:

  • Rangeleien beim Einsteigen
  • Streitereien um die Sitzplätze
  • Sachbeschädigungen im Bus
  • Hinterlassen von Müll im Bus
  • Lärm
  • Beleidigungen

Um diesen Problemen gezielt entgegenzuwirken, haben 19 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 9 und 10 eine zweitägige Ausbildung zum Busbegleiter absolviert.

Sie sind Ansprechpartner bei Problemen während der Busfahrt, helfen Konflikte zu lösen und Sachbeschädigungen zu verhindern. Auch sind sie dazu aufgefordert Straftaten (z. B. Körperverletzungen, Fahren ohne Ticket, Vandalismus, …) bei der Polizei anzuzeigen!

Unterstützt die Busbegleiter bei ihrer Arbeit und folgt ihren Anweisungen!

Zu erkennen sind sie an ihrem Ausweis.

Eine Übersicht der aktuellen Busbegleiter ist in jedem Klassenraum sowie hier zu finden:

Busbegleiter 2019-20

Alle Abschlüsse bis zum Abitur