Digitale Endgeräte

Es wurden mehrfach Anfragen an die Schule gestellt, welche digitalen Endgeräte wir als Schule zur privaten Anschaffung empfehlen können. Das Gebot der Neutralität verbietet es leider Empfehlungen auszusprechen. Grundsätzlich ist nahezu jedes internetfähige Endgerät geeignet, die derzeitigen digitalen Dienste (Moodle, BBB Videokonferenz, Mail, Dateiablage etc.) der Schule von zuhause aus zu nutzen.

Laut Beschluss  wird Rietberg sich an dem Paderborner Modell orientieren, welches die Nutzung von iOS-Geräten (iPads) als Standard beinhaltet. Laut der aktuellen öffentlichen Ausschreibung (siehe unten) wird die Stadt Rietberg iPads der Generation 7 einer noch nicht näher definierten Teilmenge der Rietberger Schülerschaft zur Verfügung stellen.

Wann das genau sein wird, steht noch nicht fest und hängt von verschiedenen Faktoren wie z.B. der IT-Infrastruktur und den Möglichkeiten der Einbindung in die schulische Administration ab.

Text der öffentlichen Ausschreibung der Stadt Rietberg: