Tel. 05244 986-480 info@gesamtschule-rietberg.de

Am Mittwoch (05.06.24) besuchte der Biologie-Leistungskurs der Jahrgangsstufe Q1 mit Fachlehrer Sebastian Selchert das Osthushenrichzentrum für Hochbegabungsforschung der Universität Bielefeld. Dort nahmen die Schülerinnen und Schüler am Workshop „Lernen durch Bewegung“ teil. Hierbei konnten sie ihre theoretisch erworbenen Kenntnisse zur Neurobiologie in praktischen Bewegungsübungen erfahren, vertiefen und reflektieren. „Wir haben in Übungen die exekutiven Funktionen Arbeitsgedächtnis, kognitive Flexibilität und Inhibition erfahren und wie sie bei uns selbst ausgeprägt sind. Toll war, dass wir sehr viel praktisch gearbeitet haben und die Übungen mit kleinen theoretischen Inputs ergänzt wurden“, resümiert Schüler Tillmann Darming. Zu den folgenden Unterrichtsvorhaben zur Genetik und Evolutionsbiologie in der Q2 soll ein weiteres Mal ein Workshop besucht werden.